KREIDLER-Service.de | Von Stefan Goldenstein - Die KREIDLER Sammlung


https://www.kreidler-service.de/blog.php?u=2&b=66&sid=73dd4a619ae78c719f3d4eabd3a5fc8e

Autor:  Kreidler [ 30. Apr 2018 09:52 ]
Beitrag Thema:  Tour 2018

Mit der Kreidler unterwegs - ohne Panne?

Mit der Kreidler in den Urlaub - KLAR - das geht ohne allzu große Probleme.

Mit etwas Werkzeug, einem Zelt und Straßenkarte geht es direkt nach der Arbeit um 14 Uhr erst einmal Richtung Bremen. Es ist im ostfiesischen noch schön zu fahren, aber dann kommt die Autobahn und so geht es mit 80km/h über Oldenburg nach Bremen. Pannenfrei, aber einige Körperteile wollen sich noch nicht so recht an die neue Sitzposition gewöhnen.
3061
Einen Tag später bin ich dann mit Kreidler Freunden hinter Rostock auf einem Campingplatz, das Zelt ist aufgebaut und es wird Zeit mal etwas zu schrauben.
Die Schwingenlager haben sich bei einer Kreidler nach dreißig Jahren dünn gemacht...sowas!
Gut ist- ich habe Ersatz dabei und nach einer halben Stunde ist dieser Schaden behoben.
Der Campingplatz ist direkt am Bodden, einer Lagune der Ostsee, dazu hat er noch einen kleinen Imbiss zu bieten. Das beste ist natürlich, er ist in unmittelbarer Nähe des Ostfahrzeugtreffens, wo wir zwei schöne Tage verbringen. Wer das Treffen nicht kennt findet hier ein schönes Video: https://www.youtube.com/watch?v=arWEwbwrfYQ

Rügen

Über Stralsund auf die Insel und mitten hinein zur Inselhaupstadt Bergen. Das Zelt wir wieder aufgeschlagen , die Füße hochgelegt und dann die Insel erkundet, das haben wir drei Tage gemacht und da war auch gut mit Insel. Es ist schon schön dort und der Campingplatz war auch super. Auch die vielen Kurven waren toll und auch die Erbsensuppe in der Kantine - aber wir wollen fahren. Im Windschatten, das Geräusch hochdrehender Zweitakter hören...heimischen Zweitakter jagen, aber nicht immer überholen...
3062
Nun erwarteten und drei Tage nur Fahren bis der Reifen glimmt mit ein klein wenig Regen. Das macht der Bellstaff Trialmaster nichts und der Kreidler sowieso. KREIDLER RS hinter RS, es geht um einzelne Km/h, um die Vorteile im Gefälle um Dymamik. Quer dur Mecklenburg Vorpommer. Vorbei an DDR Museen, spannenden Imbiss Stationen - tausenden Seen ( bischen übertrieben) - das ist es! Dazu schönstes Wetter.
3063
Eine schöne Tour mit viel Erlebten und ca. 1700 km. Der Rückweg für mich über Hamburg, die Elbe, Stade und Varel...immer Bundes- oder Landstraße mit Karte. Aber das mache ich nun nicht mehr - Wenn eine Tankstelle in HH nicht mehr weiss wo oder was die Elbe ist wird es Zeit für ein Navi:
3064




Fürs nächste Jahr wir dann die ´74er RS gegen eine ´75 ersetzt und da ich noch Urlaub hatte bin ich noch die "Fritjes Tour" ( FB Link: https://www.facebook.com/groups/211589682327332/about/ ) in den Niederlanden mitgefahren - super organisiert und sehr schön.

30653066

Wer möchte kann sich auch im nächsten Jahr gerne anschließen - aber fahren sollte er gern.... 50 km Touren machen wir nicht
[/align]



Tags: Tour 2017

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden

Powered by phpBB © 2002, 2006 phpBB Group
www.phpbb.com

Blogs powered by User Blog Mod © EXreaction
www.lithiumstudios.org