[Offen] 4 Gang Motor auf 5 Gang umbauen

50ccm & bis 40 km/h - Mokick wie Kickstarter

4 Gang Motor auf 5 Gang umbauen

Beitragvon Olse » 2. Mai 2017 10:50

Hallo,

ich möchte demnächst meinen indirekten 4 Gang Motor überholen und auch einen 6,25 PS RS Zylinder montieren.
Nun stellt sich mir die Frage ob es nicht auch ein leichtes wäre das Getriebe gleich auf 5 Gang umzubauen.
Oder ob es vielleicht sogar vorteile hat den 4 Gang motor so zu lassen.

Ich habe auch verschiedene Beiträge hier im Forum und auch auf anderen Seiten dazu gelsen.
Dabei ist mir jedoch nicht ganz klar geworden, ob dies nur bei den direkten 4 Gang Motoren geht oder auch bei meinem indirekten.

Der Motor stammt aus einer RM Bj. 75 K54/42D.
So wie ich gelesen habe, soll die Schaltwalze ja erst ab ca. Bj. 77 abgedreht sein.

Vielleicht könnt Ihr mir ja noch ein Paar Tipps dazu geben.

Habe auch überlegt den Kupplungskorp durch einen für 5 Scheiben zu ersetzen oder schafft das auch die 4 Scheiben Kupplung

Danke schonmal

Gruß Tobias
Benutzeravatar
Olse
 
Beiträge: 62
Images: 15
Registriert: 16. Aug 2014 16:34
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)


Zurück zu KREIDLER Mokick

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

x