Luftfiltereinsatz - wie herum?

50ccm & bis 40 km/h - Mokick wie Kickstarter

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:58

Ins neue Forum gespiegelt. Von Mick geschrieben am
» 25.11.13 23:39 «

Yes, seh ich genauso.
Ölig wird er von alleine.
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:58

Ins neue Forum gespiegelt. Von Flocke geschrieben am
» 25.11.13 21:46 «

Also ich halte auch nichts davon, das Drahtgewebe mit Öl zu benetzen. Ob die Drahtgewebe, die man heutzutage bei den bekannten Händlern kaufen kann, diesbzgl. empfindlicher sind als die alten originalen, kann ich mir nicht vorstellen.

Großartig anders als früher sehen sie jedenfalls nicht aus.

Der Zweck des Einölens ist klar, aber das Ding deswegen einzuölen, da halte ich im Sinne eines guten Luftdurchsatzes auch nichts von. Ich meine es stand früher sogar dabei, dass man dazu Getriebeöl nehmen sollte, welches ja auch noch recht zäh ist.

Zumindest von den KKR-Motoren kenne ich es so, dass durch das Zurückblasen des Gemisches die ganze Kammer ohnehin kpl. ölfeucht ist. Das Benzin verdunstet ja irgendwann und das Öl bleibt zurück.
Deswegen hatte ich es mir auch letztens gespart, den Filter einzuölen, als ich diesen kpl. mit der Kammer erneuert hatte. Denke das ist nicht falsch.

Gruß

Carsten
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:57

Ins neue Forum gespiegelt. Von eduard geschrieben am
» 25.11.13 21:09 «

Oldie:
eduard:
hab ich noch nie drauf geachtet, hauptsache richtig sauber waschen das teil in benzin oder verdünnung

waschen mit sprit verdünnung oder mischung

ausblasen

nicht ein ölen!

einbauen

fertig


Was jetzt, ein ölen oder nicht?



der Filter wird nicht eingeölt.

Gruss
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:57

Ins neue Forum gespiegelt. Von Aju86 geschrieben am
» 25.11.13 17:01 «

Oldie:
eduard:
hab ich noch nie drauf geachtet, hauptsache richtig sauber waschen das teil in benzin oder verdünnung

waschen mit sprit verdünnung oder mischung

ausblasen

nicht ein ölen!

einbauen

fertig


Was jetzt, ein ölen oder nicht?



Da streiten sich die Geister. Die Anleitungen sagen einölen. Sicherlich um Staub, Fliegen etc besser direkt auf der Filteroberseite zu binden.
Meiner Erfahrung nach neigen die Nachbaufilter allerdings dazu zu verstopfen, wenn man sie mit Öl benutzt. => Meine läuft mit un-eingeölten Filter besser.
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:56

Ins neue Forum gespiegelt. Von Oldie geschrieben am
» 24.11.13 22:12 «

eduard:
hab ich noch nie drauf geachtet, hauptsache richtig sauber waschen das teil in benzin oder verdünnung

waschen mit sprit verdünnung oder mischung

ausblasen

nicht ein ölen!

einbauen

fertig



Was jetzt, ein ölen oder nicht?
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:55

Ins neue Forum gespiegelt. Von Vmax1 geschrieben am
» 22.11.13 12:46 «

...jo, von mir auch vielen Dank!



"Es ist fast wieder so wie früher "
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:55

Ins neue Forum gespiegelt. Von Kreidler geschrieben am
» 22.11.13 09:52 «

... vielen Dank auch von mir für die Antwort

Euer Webmaster - aus dem Norden, wo es mehr gibt!
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:54

Ins neue Forum gespiegelt. Von Flocke geschrieben am
In der Bedienungsanleitung von Kreidler steht, dass der schmale Rand zum Vergaser hin weisen soll.

Gruß

Carsten


Bild
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:54

Ins neue Forum gespiegelt. Von oelschneider geschrieben am
» 21.11.13 16:27 «

Ich baue den dünneren Stahlaußenrand zur Ansaugluft.Anderweitig zum Vergaser, da habe ich Leistungsverluste bemerkt.Ich hoffe meine Antwort war hilfreich.

Gruß oelschneider
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)

Re: Luftfiltereinsatz - wie herum?

Beitragvon mirror » 13. Jul 2014 13:53

Ins neue Forum gespiegelt. Von eduard geschrieben am
» 21.11.13 15:43 «

hab ich noch nie drauf geachtet, hauptsache richtig sauber waschen das teil in benzin oder verdünnung

waschen mit sprit verdünnung oder mischung

ausblasen

nicht ein ölen!

einbauen

fertig
Die Verbindung zweier Foren, ich spiegel Eure Beiträge ab 2014 aus dem Forum Kreidler-service.de (Web Mart)
Benutzeravatar
mirror
 
Beiträge: 22684
Images: 593
Registriert: 25. Jun 2014 15:15
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 19 mal in 19 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (5)


Nächste

Zurück zu KREIDLER Mokick

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x