[Offen] Schmiedekolben Mahle Zuordnung

Alles über den Rennsport, Moto Cross oder aktuelle Technik

Re: Schmiedekolben Mahle Zuordnung

Beitragvon marafado » 13. Jul 2019 10:17

joergj hat geschrieben:Ich habe keine Kenntnis über die Kolbenbolzenlager 12,1mm für die Rennmotoren.

Beste Kreidlergrüße
Jörg


Es ist eine sehr merkwürdige Situation.
Ich kenne keinen Hersteller, der 12,1-mm-Lager herstellt.
Es gibt 12 mm und 12,7 mm Lager.
Haben sie Bronze anstelle von Nadellagern verwendet?

Grüße
marafado
 
Beiträge: 10
Registriert: 12. Feb 2018 22:11
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Schmiedekolben Mahle Zuordnung

Beitragvon joergj » 12. Jul 2019 22:59

Ich habe keine Kenntnis über die Kolbenbolzenlager 12,1mm für die Rennmotoren.

Beste Kreidlergrüße
Jörg
joergj
 
Beiträge: 1653
Images: 18
Registriert: 2. Jun 2014 18:28
Wohnort: 51515
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 43 mal in 37 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Schmiedekolben Mahle Zuordnung

Beitragvon marafado » 12. Jul 2019 16:04

joergj hat geschrieben:Hallo
ich habe ein paar neue Mahle Schmiedekolben hier von einem ehemaligen Rennfahrer.

Könnt ihr diese Kolben Motortypen, Zylindern bzw. ihrem Einsatzzweck zuordnen?

Kolben Typ A mit L-Ring + 1mm Rechteckring, 12,1mm Kolbenbolzen, Konizität rund 8/100
Bild
Bild
Bild

Kolben Typ B mit L-Ring + 1,5mm Rechteckring, 14mm Kolbenbolzen, Konizität rund 4/100, Hemd einlassseitig rund 4mm kürzer
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kolben Typ C mit L-Ring + 1 mm Rechteckring, 14mm Kolbenbolzen, Konizität rund 10/100 Fenster Einlassseite
Bild
Bild
Bild
Bild

Beste Kreidlergrüße
Jörg


Welches Lager haben Sie mit einem Kolbenbolzen von 12,1 mm Durchmesser verwendet?
Grüße
marafado
 
Beiträge: 10
Registriert: 12. Feb 2018 22:11
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Schmiedekolben Mahle Zuordnung

Beitragvon joergj » 22. Dez 2018 15:19

Hallo
ich habe ein paar neue Mahle Schmiedekolben hier von einem ehemaligen Rennfahrer.

Könnt ihr diese Kolben Motortypen, Zylindern bzw. ihrem Einsatzzweck zuordnen?

Kolben Typ A mit L-Ring + 1mm Rechteckring, 12,1mm Kolbenbolzen, Konizität rund 8/100
Bild
Bild
Bild

Kolben Typ B mit L-Ring + 1,5mm Rechteckring, 14mm Kolbenbolzen, Konizität rund 4/100, Hemd einlassseitig rund 4mm kürzer
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kolben Typ C mit L-Ring + 1 mm Rechteckring, 14mm Kolbenbolzen, Konizität rund 10/100 Fenster Einlassseite
Bild
Bild
Bild
Bild

Beste Kreidlergrüße
Jörg
joergj
 
Beiträge: 1653
Images: 18
Registriert: 2. Jun 2014 18:28
Wohnort: 51515
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 43 mal in 37 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)



Zurück zu KREIDLER Rennsport

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x