Verfasst: 17. Sep 2018 12:59
von opaopsassa
50er hat geschrieben:Naja, es gibt ja sehr viele Einflussfaktoren/Stellgrößen für die Leistung wie Steuerzeiten, Kanalquerschnitte, Kanalformen, Kanalwinkel, Oberflächen, Brennraumform, Brennraumoberfläche, Verdichtungsdruck, Verwirbelung, Lamda Gemisch, Resonanzfrequenzen Auspuff, Auspuffquerschnitte, Auspuffform, Kurbelgehäusetemperatur, Zündzeitpunkt, Verhältnis Kurbelgehäusevolumen zu Hubraum, Ansaugquerschnitte, Resonanzfrequenzen Ansaugtrakt u. sonstige,…
Einige Parameter haben großen Einfluss, einige eher kleinen. Das unten ist die Beschreibung der Wirkung weniger Parameter u. der Physik die dahinter steckt. Es tut mir Leid wenn ich mit der Erklärung zu tief in die Physik eingestiegen bin.


Interessant für mich ist nur die Frage wie sich das Kurbelgehäusevolumen bei meinem TM Gebläsemotor auswirkt . Die KW hat 48mm Hub , Das Pleuel ist 47mm lang und der 46er Kolben hat die gleiche Länge wie ein RS Kolben . Verdichtung 1; 12