[Offen] Neuer High-End Membranzylinder KW

Optisches Tuning und der Rennsport

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon Lieschen » 25. Dez 2018 11:09

Ich bin auch für plug /play und dann als Schlitzer.
Mir sind die originalen Kreidler teile einfach zu schade um an ihnen zu fräsen oder zu schweißen.
Allen schöne Weihnachten!!!!
Lieschen
 
Beiträge: 74
Images: 1
Registriert: 16. Aug 2014 16:38
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2 mal in 2 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon FrankB » 24. Dez 2018 16:32

Welcher Bernd denn etwa Bernd Weber? Sieht auf jeden fall gut aus. Gruß Frank
FrankB
 
Beiträge: 307
Images: 0
Registriert: 16. Aug 2014 16:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 11 mal in 11 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon schnellergehtimmer » 24. Dez 2018 16:00

Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schnellergehtimmer
 
Beiträge: 98
Registriert: 10. Sep 2017 17:12
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon schnellergehtimmer » 24. Dez 2018 15:58

Zu Weihnachten noch paar Infos zum neuen Zylinder:
Es ist ein gemeinsames Projekt von Jürgen und Bernd.
Er kommt in 98/112/125 ccm.
Das Teil ist Made in Germany und wird bei Mahle beschichtet.
Ende März geht er über die Ladentheke.
Natürlich müß man Spindeln und aufschweißen.
Alternativ gibt es im Juni noch einen ohne Schweißen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schnellergehtimmer
 
Beiträge: 98
Registriert: 10. Sep 2017 17:12
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon rudi » 24. Dez 2018 13:23

Ein Set das sich auch verkaufen lässt sollte p&p sein, also nix Schweißen und groß rumfeilen.

46, 47 oder 50mm Durchmesser ist erst mal egal, Hauptsache besser als KT und Co, une etwas mehr Durchzug als Serie, 100Km/h aus der Schachtel wäre für viele ein Knaller!

Für die, die mehr Geld anlegen wollen, gibt es immer irgend Jemanden, der was "spezielles" macht.
rudi
 
Beiträge: 1952
Registriert: 2. Jun 2014 21:14
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 11 mal in 9 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon FrankB » 24. Dez 2018 10:58

Also bei Biete steht gerade ein Kt Zylinder mit 46mm Bohrung ist ein 9 Kanal das Ding hat Druck genug und für 500 Euro Komplett auch kein Überzogener Preis. Gruß Frank
FrankB
 
Beiträge: 307
Images: 0
Registriert: 16. Aug 2014 16:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 11 mal in 11 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon h2fighter » 24. Dez 2018 10:32

Bis April gibt's Zylinder in allen Hubraumklassen zu kaufen.
Wer einen bekommt und wann sie abverkauft sind entscheidet der Tuner, wie immer.
Ob das ganze bezahlbar ist liegt wie immer am Geldbeutel.
Wenn ich sehe was die Kreidlerpreise für Rahmen, Räder und 73er Armaturen so treiben, kann man auch mehrere tausend Euro fürs Tuning ausgeben.

Wer was selber machen kann sollte sich Bidalot und Co als Wasserzylinder kaufen und in den SBW Zylinder einarbeiten.
in Holland gibt's bestimmt noch Tuner die mit 60ccm + was anbieten.
Der Hype sind seit längerem schon gefräste Motoren, die wohl alsbald mehr als 120ccm haben werden und das auch noch verkraften.
Zuletzt geändert von h2fighter am 24. Dez 2018 12:50, insgesamt 2-mal geändert.
Bremsen macht die Felge schmutzig
h2fighter
 
Beiträge: 2137
Images: 16
Registriert: 16. Aug 2014 16:22
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 21 mal in 20 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon schnellergehtimmer » 24. Dez 2018 01:21

Also ganz ehrlich,
ich hab viel investiert in meinen Schatz und einige Rückschläge erlebt bis Sie gut gelaufen ist.
Das kostet Zeit Nerfen und Geld!!!!!
Ich denke 47 er Plug and Play mit 10 PS ist das was die Mehrzahl der Gemeinde will.
Spindeln aufschweisen usw. ist was für einen kleineren Teil von angefressenen.
Und meine originale KS macht genau so viel Spaß
echt jetzt
und fährt Stundenlang Vollgas auf der Autobahn.
schnellergehtimmer
 
Beiträge: 98
Registriert: 10. Sep 2017 17:12
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon 50er » 24. Dez 2018 01:02

Nach der Antwort von h2fighter hatte ich schon Bedenken dass meine Frage möglicherweise falsch verstanden wird. Nach den weiteren Antworten gehe ich allerdings davon aus dass meine Frage nicht komplett falsch formuliert war. Trotzdem noch eine Erklärung warum ich nachfrage. Das Bild vom Anfang kommt aus dem Netz, war glaube ich von De Jager. Das habe ich angehängt damit jeder weiß von was ich rede. Allerdings habe ich nie mehr wie derartige Bilder finden können. Mit etwas Power gibt es für Kreidler gefühlt seit längerem eigentlich überhaupt nichts real zu kaufen. Bis 60 ccm old Style Zylinder, über 60 ccm nichts. Bei Kiesler sind sämtliche Positionen seit langem auf ausverkauft. Irgendwie bewegt sich da nicht viel. Black Mamba kündigt seit längerem einen modernen 60 ccm Zylinder an. Sieht echt top aus, auf den freue ich mich wirklich schon. Aber über 60 ccm ist tote Hose. Und deshalb meine ursprüngliche Fragen. Wenn sich kein Hersteller/Händler mehr um ein Produkt kümmert scheint es keinerlei Nachfrage mehr zu geben. Da scheine ich wohl nur noch ein Einzelfall zu sein der auf der Suche nach einem 70 bis 95 ccm Zylinder ist der was taugt?

Oder ist da sonst noch jemand auf der Suche :|
Was würdet ihr aus der Reihe der Fragen vom Anfang suchen?
50er
 
Beiträge: 67
Images: 79
Registriert: 27. Okt 2016 09:15
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2 mal in 2 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon schnellergehtimmer » 24. Dez 2018 00:44

Sorry.
Alle
meinte ich
schnellergehtimmer
 
Beiträge: 98
Registriert: 10. Sep 2017 17:12
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)


VorherigeNächste

Zurück zu Tuning

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x