[Offen] Neuer High-End Membranzylinder KW

Optisches Tuning und der Rennsport

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon 50er » 30. Mär 2019 10:05

Das hört sich super an. Kann es kaum erwarten.
Du schreibst dass es eine neue Kurbelwelle geben wird. Ist die baugleich mit den Moment erhältlichen 48 Hub oder gibt es einen Unterschied? Bsp. verstärkt,...?
Sind die Ansaugstutzen von denen Du sprichst passend zu den neuen Membranzylindern?
Gruß Martin
50er
 
Beiträge: 70
Images: 79
Registriert: 27. Okt 2016 09:15
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2 mal in 2 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon W107 » 30. Mär 2019 09:06

Neuer zylinder ist Ende April fertig
Parallel werden neue kurbelwellen sowie
Ansaugstutzen gefertigt.
Erhältlich dann 48 hub mit 95mm pleul mit 52 oder 54 er Bohrung.
Jetzt erhältlich zylinder mit 52 Bohrung
Für 44 und 46 hub mit 95 pleul
Gruss jürgen
W107
 
Beiträge: 27
Registriert: 16. Aug 2014 16:41
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 9 mal in 4 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

folgende User möchten sich bei W107 bedanken:
50er

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon 50er » 28. Mär 2019 21:52

schnellergehtimmer hat geschrieben:Zu Weihnachten noch paar Infos zum neuen Zylinder:
Es ist ein gemeinsames Projekt von Jürgen und Bernd.
Er kommt in 98/112/125 ccm.
Das Teil ist Made in Germany und wird bei Mahle beschichtet.
Ende März geht er über die Ladentheke.
Natürlich müß man Spindeln und aufschweißen.
Alternativ gibt es im Juni noch einen ohne Schweißen.


Hallo zusammen,
der Termin Ende März wäre jetzt erreicht. Gibt es schon neue Infos über die großen Zylinder?

:|
50er
 
Beiträge: 70
Images: 79
Registriert: 27. Okt 2016 09:15
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2 mal in 2 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon h2fighter » 26. Dez 2018 22:22

Grosse Kurbelwelle und grosse Kupplung.
Die Welle muss mit bo 20 lagern und 18er Hubzapfen hergestellt werden und 48/50 oder mehr Hub haben.
Da die kupplung die nächste Schwachstelle ist muss sie im Durchmesser wachsen.

Wer weiter 86ccm fahren will, das geht auch ohne neues Gehäuse.
Da reißt meistens nur die hintere obere Halterung und die Soße läuft raus.
Wer aber richtig Power will muss/sollte fräsen lassen...
Alles weit über 20 Ps mag das original Gehäuse nich, deshalb gabs auch die Sandgussmotoren
Bremsen macht die Felge schmutzig
h2fighter
 
Beiträge: 2149
Images: 16
Registriert: 16. Aug 2014 16:22
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 21 mal in 20 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon 50er » 26. Dez 2018 22:07

Warum wird ein gefrästes Gehäuse für max. Hubraum notwendig? Weil die Haltbarkeit des Gussgehäuses nicht ausreichend ist oder weil der Aufwand für Aufschweißen u. Nacharbeiten sehr hoch ist?
50er
 
Beiträge: 70
Images: 79
Registriert: 27. Okt 2016 09:15
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2 mal in 2 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon h2fighter » 26. Dez 2018 11:19

Das mit der Sau trifft den Nagel genau auf den Kopf!
Das Problem mit dem Zylinder ist die Stückzahl.
Der Kw war auch recht schnell abverkauft und wer lang überlegte, ging leer aus.
So wird es hier auch werden, wobei die Anrainerstaaten auch ein Stück vom Kuchen ab haben wollen.
Wenn de Jager die 86/110 nicht neu auflegt wirds eng.

Sowas ähnliches wird für max.Hubraum notwendig
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bremsen macht die Felge schmutzig
h2fighter
 
Beiträge: 2149
Images: 16
Registriert: 16. Aug 2014 16:22
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 21 mal in 20 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon hoshi1 » 26. Dez 2018 10:35

Sofort bestellen?
wenn noch garnicht lieferbar?
Zu welchem Tarif denn das ganze mit Ass,Membran, Kopf, Zylinder,Auspuff, raus mit der Sprache dann reden wir von einer Vorbestellung.
schöne Weihnachten
hoshi1
 
Beiträge: 87
Registriert: 8. Nov 2014 10:32
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3 mal in 3 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon schnellergehtimmer » 26. Dez 2018 01:58

Wird halt jedes Jahr nen neue Sau durchs Dorf getrieben.
Ist doch schön wird's net langweilig...
schnellergehtimmer
 
Beiträge: 98
Registriert: 10. Sep 2017 17:12
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon h2fighter » 25. Dez 2018 23:59

Sofort bestellen, am besten gleich per Email
Bremsen macht die Felge schmutzig
h2fighter
 
Beiträge: 2149
Images: 16
Registriert: 16. Aug 2014 16:22
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 21 mal in 20 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Neuer High-End Membranzylinder KW

Beitragvon 50er » 25. Dez 2018 23:30

Es scheint wohl tatsächlich an Weihnachten zu liegen. So lange nur Dürre was Zylinder betrifft u. plötzlich scheinen mehre im gleichen Zeitraum und auch tatsächlich in unterschiedlichen Hubraumklassen u. Ausbauvarianten raus zu kommen. Wenn das tatsächlich alles so kommt wie angekündigt geht’s direkt von der Wüste ins Schlaraffenland. Schönere Weihnachten hättet ihr mir nicht machen können, es scheint wieder steil aufwärts zu gehen.
Beide Daumen hoch.
:~~

Ich bin schon auf die ersten Testberichte gespannt, möglicherweise wird einer von mir kommen.
Was ich auch interessant finde sind die unterschiedlichen Meinungen über die gewünschten Ausführungen. Ich gehöre zur Gruppe derer die maximale Leistung liebt, der Aufwand spielt hierbei nahezu keine Rolle. Allerdings ist mir wichtig dass man von außen (zumindest von einem nicht Vollblut Kreidler Fan) möglichst wenig Abweichung vom Originalzustand erkennen kann. Der Auspuff ist immer die Herausforderung. Bei den Simson Kollegen gibt es hierfür schöne Lösungen. Die verstecken tolle Sachen im nahezu originalen Chrom Kleid. Das wäre evtl. auch mal ein schönes Thema für Kreidler.
50er
 
Beiträge: 70
Images: 79
Registriert: 27. Okt 2016 09:15
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2 mal in 2 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)


VorherigeNächste

Zurück zu Tuning

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x