Kt Zylinderkopf

Optisches Tuning und der Rennsport

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon zwölfachter » 23. Nov 2014 17:07

immer wieder lustig ist es hier hahahaha
zwölfachter
 
Beiträge: 244
Registriert: 6. Nov 2014 15:23
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 12 mal in 12 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon h2fighter » 22. Nov 2014 20:42

Wenn man immer nur originale Rs Zylinder mit dem Kompressionsmesser misst kann man die Werte vergleichen.
Ansonsten ist die Verdichtung Volumenabhängig........Fakt.
Den blöden 4Takt Kram in die Tonne....aber flott!

MfG
Bremsen macht die Felge schmutzig
h2fighter
 
Beiträge: 2158
Images: 16
Registriert: 16. Aug 2014 16:22
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22 mal in 21 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon bruda s » 22. Nov 2014 19:49

Ich habe den Kopf einmal abgezogen, jetzt passts! Klar passen die Kompressionswerte nicht, Welche Temp, oder wieviel Öl im Zylinder sind da gibt es krasse Unterschiede von Messungen! Aber bei gleichem Zylinderzustand kann man anhand der Werte Fehler in der Kompression festellen!
Danke für Eure Antworten!
Gruß
Sebastian
Benutzeravatar
bruda s
 
Beiträge: 176
Images: 0
Registriert: 25. Okt 2014 21:43
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3 mal in 3 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon Benutzer 3001 wurde gelöscht » 20. Nov 2014 12:55

LVS hat geschrieben:
bruda s hat geschrieben:Hallo!
Habe einen Zylinderkopf von Kt, mit 44er Durchmesser!Leider liegt der nicht plan, bzw pfeifft daneben! Das gibt nur 6 bar Kompression!Der Original Mahle 10 bar! Hab den montieren wollen, weil ich einen 44 Kiesler Zylinder drauf habe!
Wie kriegt man den Kopf dicht?
Gruß
Sebastian



----------------------------------------------------------------------
:arrow: Verwenden Sie niemals einen Kompressionstester :!:
..........das ist für einen Viertaktmotor.

nur mit Flüssigkeit, kann die Kompression messen
:arrow: Messen Sie die squihs Höhe

##


Hallo Claus, das mit dem Kompressinsmesser predige ich schon seit Jahren hier, aber das wird auch nichts mehr......

Opa hat das gemacht, Papa hat das gemacht und Sohn macht das dann auch :HH
Benutzer 3001 wurde gelöscht
 
Danke gegeben:
Danke bekommen: mal in Post

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon LVS » 19. Nov 2014 18:34

bruda s hat geschrieben:Hallo!
Habe einen Zylinderkopf von Kt, mit 44er Durchmesser!Leider liegt der nicht plan, bzw pfeifft daneben! Das gibt nur 6 bar Kompression!Der Original Mahle 10 bar! Hab den montieren wollen, weil ich einen 44 Kiesler Zylinder drauf habe!
Wie kriegt man den Kopf dicht?
Gruß
Sebastian



----------------------------------------------------------------------
:arrow: Verwenden Sie niemals einen Kompressionstester :!:
..........das ist für einen Viertaktmotor.

nur mit Flüssigkeit, kann die Kompression messen
:arrow: Messen Sie die squihs Höhe

##
LVS
 
Beiträge: 12
Registriert: 16. Aug 2014 16:21
Wohnort: naaldwijk .......... nederland
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon AHAZ4QP » 19. Nov 2014 08:01

bruda s hat geschrieben:Zylinder ist 300km alt, vom Kiesler aus Ludwigsburg, fährt top normalerweise!!Es langt ja ne leichte unebenheit zum rausblasen!


Wie die beiden geschrieben, sachte Abziehen, fertig.
Schöne Grüsse AHAZ4qp
AHAZ4QP
 
Beiträge: 103
Images: 1
Registriert: 3. Jun 2014 09:20
Wohnort: 7xxxx
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon oelschneider » 18. Nov 2014 22:08

:| Ich nehme immer eine Glasplatte und Wasserschleifpapier :H und dann in alle Himmelrichtungen abziehen.Auch nach links und rechts kann man drehen.Wichtig ist nicht zu lange nur eine Seite :-G abziehen.

:-: Gruß oelschneider :-:
:## Nur von Hand bremsen! :##
Fliehkraftkupplung im Automatikmotor? :-G
Benutzeravatar
oelschneider
 
Beiträge: 443
Images: 13
Registriert: 16. Aug 2014 16:42
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 22 mal in 22 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon h2fighter » 18. Nov 2014 21:46

320er schleifleinwand auf Tischlerplatte kleben.
Kopf drüberschrieben,fertig
Bremsen macht die Felge schmutzig
h2fighter
 
Beiträge: 2158
Images: 16
Registriert: 16. Aug 2014 16:22
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22 mal in 21 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon bruda s » 18. Nov 2014 21:30

Zylinder ist 300km alt, vom Kiesler aus Ludwigsburg, fährt top normalerweise!!Es langt ja ne leichte unebenheit zum rausblasen!
Benutzeravatar
bruda s
 
Beiträge: 176
Images: 0
Registriert: 25. Okt 2014 21:43
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3 mal in 3 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kt Zylinderkopf

Beitragvon AHAZ4QP » 18. Nov 2014 21:14

bruda s hat geschrieben:Hi!
Klar habe ich die Kopfdichtung dazwischen!! Wo kriegt man den O Ring her?Einfach ohne Dichtung zw Kopf und Zylinder legen???
Gruß
Sebastian


Hallo,
Wie h2fighter geschrieben hat,
Kopf einstechen und dann in diese Nut einlegen.
Aber nochmals,
Dann muss dein Kopf oder der Zylinder aber schon ordentlich verzogen, oder vermackt sein.....
Da wird/kann zwar der O-Ring helfen, aber.....

Sicher das es das ist?
Kolben Kolbenring Ok ?
Schöne Grüsse AHAZ4qp
AHAZ4QP
 
Beiträge: 103
Images: 1
Registriert: 3. Jun 2014 09:20
Wohnort: 7xxxx
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)


Nächste

Zurück zu Tuning

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x