[Offen] Farbe Leuchtorange und andere Farben

Von der Lackierung bis zum Einspeichen oder Nervenzusammenbruch

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon LotharM » 7. Jun 2020 14:54

Zur Vervollständigung dieses Themas:

Erste Möglichkeit:
Es gibt in den Niederlanden die Farbe zum kaufen bei der Firma Proving BV und man kann sie dort auch bestellen.
Kreidler-Leuchtorange-NL.jpeg

Adresse:
Proving BV
Het Ambacht 42
6931 Westerfort
Internet: http://www.proving.nl


Zweite Möglichkeit:
Man kauft das heute in Deutschland erhältliche RAL 2005 Leuchtorange.
Da das RAL 2005 zu Rot ist, gibt man vom ebenfalls heute erhältlichen RAL 1026 Leuchtgelb dazu
womit das Leuchtorange dann heller wird.
Dann gibt man solange RAL 1026 dazu, bis der Farbton stimmt.
Den richtigen Farbton kann man dann anhand einer Original-Vorlage ausarbeiten.

Dies wurde im Forumsthema "Farbe Leuchtorange für RS Bj. 1973" bereits gesagt.
Alle anderen Farben außer dem Leuchtorange findet man im Forumsthema " 35 Kreidler Farben online bei Glasurit "
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LotharM
 
Beiträge: 113
Registriert: 5. Feb 2016 20:41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8 mal in 8 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon Frank555 » 5. Sep 2019 21:04

Hallo ich baue gerade eine 73er RS auf. Sie hat genau das Leuchtorange drauf und sie muß auch wieder in dieser Farbe Lackiert werden. Wo Bestelle ich nun meinen Lack. Lackieren Nr.1 wollte schon das RAL 2005 lackieren aber das ist eben nicht genau die Farbe. Gebt mir mal einen Tip. Habe leider kein Teil wo die Farbe noch so wäre wie sie halt mal war. Wäre bestimmt auch für andere Interessant.
Frank555
 
Beiträge: 6
Registriert: 4. Sep 2019 21:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon Kreidler » 9. Apr 2016 12:52

|M

Glaube mir, ich hab schon dir richtige Firma an der Hand.

Natürlich hatte auch Kreidler gerade bei den Massenfarbtönen "Metallisé Anthrazit" baujahr & herstellerbedingt Farbunterschiede. Wer nun die Farbe zu 98% richtig haben möchte fder ist dann mit dem Angebot gut bedient.

Es ist nicht mehr möglich z.b. Fischschuppen für das Fischsilberschwarz zu zermahlen und beizugeben, oder Aluminiumstaub. Da höre ich schon den Fischschützer.

Aber die neuen Rezepturen werden nun in einem anerkannten Institut analysiert und hergestellt. Wer es noch genauer möchte , sollte sich dann original Teile besorgen, und auch die unterliegen einer Farbveränderung. Das beißt sich die Katze in der Schwanz und wir wollen keine Mona Lisa neu erschaffen.
Euer Webmaster - aus dem Norden, wo es mehr gibt -- Kein Club, kein Verein ... einfach nur Kreidler Freunde!
Benutzeravatar
Kreidler
Administrator
 
Beiträge: 1637
Articles: 3
Images: 1122
Registriert: 12. Mai 2014 16:39
Danke gegeben: 61
Danke bekommen: 111 mal in 105 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (40)

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon Benutzer 3001 wurde gelöscht » 9. Apr 2016 12:42

glaub ich nicht ... zumindest nicht bei der Fluorfarbe.... da es die Glitzerpigmente aus der Zeit nicht mehr gibt.... selbst BASF hat nur noch Altbestände...
Benutzer 3001 wurde gelöscht
 
Danke gegeben:
Danke bekommen: mal in Post

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon Kreidler » 9. Apr 2016 12:39

|M

Ich habe nun auf der Techno Classica 2016 mit dem Farbhesteller gesprochen und bereits in der nächsten Woche werde ich die erste Farbmuster einsenden.


Das heißt, die Firma wird dann alle Farben von KREIDLER in sein Programm aufnehmen und jeder hat dann Zugriff weltweit darauf. Das gilt auch für das richtige Signalorange.

Damit dürfte dann endlich das Thema "Farbe" und komische RAL Töne der Vergangenheit angehören.
Euer Webmaster - aus dem Norden, wo es mehr gibt -- Kein Club, kein Verein ... einfach nur Kreidler Freunde!
Benutzeravatar
Kreidler
Administrator
 
Beiträge: 1637
Articles: 3
Images: 1122
Registriert: 12. Mai 2014 16:39
Danke gegeben: 61
Danke bekommen: 111 mal in 105 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (40)

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon LotharM » 28. Mär 2016 19:03

BASF- Glasurit hat eine Kreidler-Farbe im Programm.
Sie heist " Kreidler Blau Met " und ist wahrscheinlich das Blaumetallic,
das bei der Florett 80 L verwendet wurde.
Glasurit hat in ganz Deutschland Fachbetriebe, wo man die Farbe bekommt.
Zuletzt geändert von LotharM am 8. Sep 2019 22:27, insgesamt 2-mal geändert.
LotharM
 
Beiträge: 113
Registriert: 5. Feb 2016 20:41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8 mal in 8 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon LotharM » 16. Feb 2016 17:19

An den Administrator

Für eine eventuelle Rubrik Farben möchte hier folgende Informationen hinzufügen:
________

Der Zündappshop München ( www.zuendappshop.de ) hat zwar eine Liste aller Modelle und deren Farben, ich habe aber die
Antwort bekommen, dass nur folgende Farben lieferbar sind:
Antrazitmet, Fischsilberschwarzmet., Lindgrün, Capriblau, Vulkanrot alt+neu, Brillantbeige, Hellelfenbein, Rotorange, Orange,
Golfgrün, Gold(Tank), Radiumgrünmet. K50, beige R50, Signalgelb, Signalrot, Neapelbeige, Metalleffektblau, Silbermet.,

Für alle anderen Farben muss ein Originalteil gestellt werden, damit die Farbe nachgemischt werden kann.
____________

Farben Schiessl ( www.farben-schiessl.de ) hat auch eine komplette Liste der Modelle und deren Farben, lieferbar sind aber auch nur
folgende Farben:
Neapelbeige, Beige, Radiumgrünmet, Gold(Tankstreifen), Antrazitmet, Fischsilberschwarzmet, Lindgrün, Rotorange, Silbermet.
Orange(71), Vulkanrot K53, Vulkanrot Neu, Vulkanrot Alt, Hellelfenbein, Brillantbeige, Capriblau, Golfgrün, Signalgelb, Signalrot

Für die anderen Farben muss auch ein Originalteil gestellt werden zum Nachmischen
_________________________________________


Gruß Lothar
Zuletzt geändert von LotharM am 1. Apr 2016 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
LotharM
 
Beiträge: 113
Registriert: 5. Feb 2016 20:41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8 mal in 8 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon Kreidler » 10. Feb 2016 11:26

|M
Ich möchte hier deshalb den Vorschlag machen, dass man hier auf der Internetseite eine Rubrik schafft, in
der alle Informationen über die früheren Farben und deren mögliche Ersatzfarben gesammelt werden.
In derselben Weise, wie es hier eine Rubrik für Motoren, für Elektrik oder für Kreidlerdokumente gibt.


Das greife ich gerne so auf, es gibt in dieser Richtung bereits im Forum FAQ diesen Beitrag:

kreidler-faq-f69/kreidler-farben-t3738.html




In der Umsetzung ist bereits ein KREIDLER TypenCompass:

typenCompass.jpg


Eine spezielle dynamische Software ist bereits erfolgreich auf dem Server und wird nun mit Sedcards aller Kreidler Modelle "gefüttert", daneben habe ich auf der Messe "Bremen Motor Show" alle restlichen Bedienungsanleitungen und weitere seltene Unterlagen bekommen.
Eine Sedcard beinhaltet neben Bildmaterial auch die Farben und alle Verweise auf dieser Seite und detailierte Informationen.. Z.b. Lage der Aufkleber, Stückzahl, Unterschiede zum Vorgängermodell mit Et.Nr. usw.




Auf der Techno Classica in Essen habe ich einen Termin mit einem Farbhersteller, Ziel ist es die Kreidlerfarben in dessen Programm aufzunehmen, damit wäre dann das Suchen und Vergleichen vorbei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Euer Webmaster - aus dem Norden, wo es mehr gibt -- Kein Club, kein Verein ... einfach nur Kreidler Freunde!
Benutzeravatar
Kreidler
Administrator
 
Beiträge: 1637
Articles: 3
Images: 1122
Registriert: 12. Mai 2014 16:39
Danke gegeben: 61
Danke bekommen: 111 mal in 105 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (40)

Farbe Leuchtorange und andere Farben

Beitragvon LotharM » 9. Feb 2016 15:58

An den Administrator

Ich habe mich hier vor kurzem angemeldet wegen dem Thema Farbe Leuchtorange für Kreidler RS Baujahr 1973.
Nachdem ich nun gesehen habe, wieviele Informationen und wieviele Rubriken hier auf der Internetseite
zu finden sind, muss ich sagen, dass dies die mit Abstand kompetenteste Internetseite über Kreidler ist.
Ich habe einmal auf einer anderen Internetseite eine Aufstellung der Farben gefunden, mit denen die
Kreidler früher lackiert wurden, sowie dazugehörige Ersatzfarben.

Ich möchte hier deshalb den Vorschlag machen, dass man hier auf der Internetseite eine Rubrik schafft, in
der alle Informationen über die früheren Farben und deren mögliche Ersatzfarben gesammelt werden.
In derselben Weise, wie es hier eine Rubrik für Motoren, für Elektrik oder für Kreidlerdokumente gibt.

Das wäre eine sehr gute Hilfe für alle Kreidlerfahrer in Deutschland.

mit Kreidlergrüssen
Lothar
LotharM
 
Beiträge: 113
Registriert: 5. Feb 2016 20:41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8 mal in 8 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)



Zurück zu Restaurieren

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x