[Offen] Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

50ccm & über 40 km/h - Kreidler RS - Super4/5/TS Kreidler GT oder Motorrad

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon langer86230 » 15. Feb 2020 14:03

Hallo,
Bei Bestellung fragen!bzw für Rs bestellen.habe hier im Forum mal ne bestückungsliste gesehen
langer86230
 
Beiträge: 40
Registriert: 16. Aug 2014 16:27
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Kreidler 8197 » 13. Feb 2020 18:11

Hallo
Bin neu hir und habe auch keine Erfahrung mit dem Mikuni VergaserHabe mir den Mikuni 20-151 bei blach mamba gekauft. Wollte den auf ein original 6,25 PS Zylinder fahren. Weiß du welche Hauptdüse ich fahren muss und welche Nadel. Gruß
Kreidler 8197
 
Beiträge: 1
Registriert: 13. Feb 2020 17:50
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Flocke » 8. Okt 2016 11:46

Eifelyeti hat geschrieben:
Hi,

der 18er wurde auf einem CH Breitwand mit nur 5,8PS verbaut. Dem 15.33.86.....

Der 20er ist auf einem 15.43.99 mit 6,25 verbaut gewesen in allem besser...beim 15.33.86 läuft er schlecht...träge..

Es soll auch die 72er Büffeltank mit SB mal mit 18er ausgeliefert worden sein, aber das haben die NLer mal auf einem Treffen erzählt.

Also, wie ein 18er auf einem 99er läuft ....weiß ich nicht. Aver der 86er mit 20er läuft sehr träge...


Ja, das ist richtig, die 1972er RS hatte schon den 15.43.99-Zylinder kombiniert noch mit dem 18er Bing und dem Ansaugstutzen, wie ihn auch die schweizer RS hat. Irgendwann wurde dann auf den 20er umgestellt, die 1973er haben ja schon den 20er.

Der Motor wird mit dem 20er im oberen Drehzahlbereich sicherlich etwas besser gehen als mit dem 18er, im unteren Drehzahlbereich ist es umgekehrt, hängt mit der Strömungsgeschwindigkeit im Vergaser zusammen.

Grundsätzlich ist ein großer Querschnitt bei niedrigen Drehzahlen nicht so gut, weil die Strömungsgeschwindigkeit dann im Vergaser verglichen hier z.B. zum 18er geringer ist, bei hohen Drehzahlen ist dann wiederum der 20er im Vorteil.

Carsten
Benutzeravatar
Flocke
 
Beiträge: 286
Images: 0
Registriert: 16. Aug 2014 16:40
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 25 mal in 23 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Benutzer 3001 wurde gelöscht » 8. Okt 2016 10:41

Lackaffe hat geschrieben:
Mikuni vm 20-151
Würde ich dem völlig überholten Bing " Bauernversager " vorziehen.Bekommst als komplettes Set mit allen Adaptern bei Black Mamba Parts.


jep, sehe ich genau so...
bessere Gasannahme und viel besseres Standgas...

Mehr km/h kann ich nicht bestätigen...., vielleicht 2-3


Ich hatte den Adapter mit Loctite eingeklebt, weil mich die häßliche Schelle störte
Falls du dich für den Mikuni entscheidest, achte darauf, dass du den langen Choke mit bestellst....
bekommst du alles bei :
Vergaser: http://www.blackmambapartsshop.com/c-35 ... -vm20-151/
Kit: http://www.blackmambapartsshop.com/a-45 ... aptersatz/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzer 3001 wurde gelöscht
 
Danke gegeben:
Danke bekommen: mal in Post

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Benutzer 3001 wurde gelöscht » 8. Okt 2016 10:34

Eierlampe hat geschrieben:Hallo,

Mich interessiert die ganze Zeit schon brennend, wo der Unterschied zwischen 18er und 20er Vergaser beim 6,25 PS Zylinder liegen. Beide Vergaser wurden darauf verbaut. Bringt der 20er mehr Drehmoment?

Gruß
Jerome


Hi,

der 18er wurde auf einem CH Breitwand mit nur 5,8PS verbaut. Dem 15.33.86.....

Der 20er ist auf einem 15.43.99 mit 6,25 verbaut gewesen in allem besser...beim 15.33.86 läuft er schlecht...träge..

Es soll auch die 72er Büffeltank mit SB mal mit 18er ausgeliefert worden sein, aber das haben die NLer mal auf einem Treffen erzählt.

Also, wie ein 18er auf einem 99er läuft ....weiß ich nicht. Aver der 86er mit 20er läuft sehr träge...
Benutzer 3001 wurde gelöscht
 
Danke gegeben:
Danke bekommen: mal in Post

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Eierlampe » 7. Okt 2016 23:18

Hallo,

Mich interessiert die ganze Zeit schon brennend, wo der Unterschied zwischen 18er und 20er Vergaser beim 6,25 PS Zylinder liegen. Beide Vergaser wurden darauf verbaut. Bringt der 20er mehr Drehmoment?

Gruß
Jerome
Eierlampe
 
Beiträge: 35
Registriert: 17. Mai 2016 00:10
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Tommy » 7. Okt 2016 19:46

Moin,

das Problem wird möglicherweise Nebenluft sein, welche zwischen Vergaser und Metallstutzen strömt.


Grüße

Tommy
Tommy
 
Beiträge: 26
Registriert: 16. Aug 2014 16:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Lb1977 » 27. Sep 2016 09:09

Hallo Stefan

Hier geht es um einen 6,25 PS Mahle Zylinder (Kein nachbau ) mit Vortex Kolben ! Neuer Kolben Zylinder neu Beschichtet !


Denke aber das es nicht so wichtig ist da der Bing Vergaser die Probleme macht ein Überholter Bing 20/100 neu !
Lb1977
 
Beiträge: 2
Registriert: 23. Apr 2016 22:42
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

folgende User möchten sich bei Lb1977 bedanken:
Steffe

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Benutzer 3001 wurde gelöscht » 26. Sep 2016 20:18

Steffe hat geschrieben:Hallo, redet ihr hier von dem orginalen RS Zylinder oder von dem Nachbau ?
Mit freundlichem Gruß
Stefan


Hallo Stefan,

wird wohl vom Bing generell sein.... egal ob KT, Parmakit,Zeta, Meteor oder Mahle und welche es sonst noch gibt....
Benutzer 3001 wurde gelöscht
 
Danke gegeben:
Danke bekommen: mal in Post

folgende User möchten sich bei Benutzer 3001 wurde gelöscht bedanken:
Steffe

Re: Vergaser Erfahrungen für 6,25 PS Zylinder

Beitragvon Steffe » 26. Sep 2016 18:45

Hallo, redet ihr hier von dem orginalen RS Zylinder oder von dem Nachbau ?
Mit freundlichem Gruß
Stefan
Steffe
 
Beiträge: 41
Registriert: 29. Dez 2015 00:17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)


Nächste

Zurück zu KREIDLER Kleinkrafträder

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x