[Offen] K54 LH Scheunenfund

50ccm & bis 40 km/h - Mokick wie Kickstarter

Re: K54 LH Scheunenfund

Beitragvon Enzo » 16. Aug 2019 17:15

killi hat geschrieben:Hallo Zusammen,

bin neu hier und seid kurzem Besitzer einer K54 LH Bj. 74, Handschaltung.
Habe die Kreidler aus einem Scheunenfund übernommen, läuft leider nicht.
Sie springt an, läuft im Standgas, nimmt aber kein Gas an bzw. keine Leistung.
Vergaser gereinigt, Zündkerze neu, Unterbrecher sieht gut aus, Zündeinstellung passt auch soweit.

Hat jemand spontan eine Idee?

Grundsanierung ist für den Winter geplant, jetzt sollte die Gute nur laufen.

Gruß
Killi


Tip. Beginnen Sie mit Gundsanierung
Benutzeravatar
Enzo
 
Beiträge: 612
Registriert: 11. Feb 2015 21:00
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 47 mal in 44 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: K54 LH Scheunenfund

Beitragvon Digiw » 16. Aug 2019 14:10

Hallo hast du schon den Luftfilter inspiziert vielleicht Sieb verschmutzt ist der Vergaser wirklich ok Düsen sauber zieht er Falschluft
Auspuffanlage u.s.w kann vieles sein.
Gruss Digiw
Digiw
 
Beiträge: 2
Registriert: 13. Aug 2019 21:29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

K54 LH Scheunenfund

Beitragvon killi » 16. Aug 2019 08:26

Hallo Zusammen,

bin neu hier und seid kurzem Besitzer einer K54 LH Bj. 74, Handschaltung.
Habe die Kreidler aus einem Scheunenfund übernommen, läuft leider nicht.
Sie springt an, läuft im Standgas, nimmt aber kein Gas an bzw. keine Leistung.
Vergaser gereinigt, Zündkerze neu, Unterbrecher sieht gut aus, Zündeinstellung passt auch soweit.

Hat jemand spontan eine Idee?

Grundsanierung ist für den Winter geplant, jetzt sollte die Gute nur laufen.

Gruß
Killi
killi
 
Beiträge: 1
Registriert: 16. Aug 2019 07:40
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)



Zurück zu KREIDLER Mokick

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x