[Offen] Kreidler Florett Pleuelbuchse gg. Nadelkäfig tauschen?

50ccm & bis 40 km/h - Mokick wie Kickstarter

Re: Kreidler Florett Pleuelbuchse gg. Nadelkäfig tauschen?

Beitragvon joergj » 3. Sep 2019 09:49

Die Buchse muß aufgerieben werden. So weit, dass der Bolzen mit Öl so eben durchpaßt.

Und dann ist es wichtig, dass die Bohrung exact im 90 Grad Winkel angefertigt ist, weil sonst der Kolben schief im Zylinder läuft.

Beste Kreidlergrüße
Jörg
joergj
 
Beiträge: 1647
Images: 18
Registriert: 2. Jun 2014 18:28
Wohnort: 51515
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 43 mal in 37 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kreidler Florett Pleuelbuchse gg. Nadelkäfig tauschen?

Beitragvon msckelberg » 2. Sep 2019 16:37

Hallo gganz1999,

vielen Dank für die schnelle Rückinformation, dass hatte ich mir ja schon fast gedacht... Kurbelwelle und Pleuel sind noch in einem Top-Zustand, ich glaube ich mache dann eine neue Buchse rein und gut ist es. Oder lohnt der ganze Aufwand "nur" für ein Nadellager?

Gruß

Markus
msckelberg
 
Beiträge: 2
Registriert: 29. Aug 2019 12:04
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kreidler Florett Pleuelbuchse gg. Nadelkäfig tauschen?

Beitragvon ggans1999 » 2. Sep 2019 14:14

Das Geht nicht . Nur Neue Kurbelwelle und oder Neuer Pleuel
ggans1999
 
Beiträge: 19
Registriert: 16. Aug 2014 16:42
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Kreidler Florett Pleuelbuchse gg. Nadelkäfig tauschen?

Beitragvon msckelberg » 2. Sep 2019 09:15

Hallo zusammen,

mein Name ist Markus und ich benötige Eure Hilfe in Sachen Kurbeltrieb da ich mit meinem "Schrauberlatein" momentan am Ende bin.

Ich musste bei meiner 72er Kreidler Florett K54/32 D-B einen gebrochenen Kolbenring tauschen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Messingbuchse (15.05.02) im oberen Pleuel sehr viel Spiel hat und daher wollte ich das dann auch direkt austauschen, aber nicht gegen die Messingbuchse sondern gegen die später verbauten Nadellager. Ich habe dann lt. Ersatzteilliste den Nadelkäfig 15.65.02 bestellt, dieser ist aber vom Außendurchmesser ein wenig zu groß und passt nicht ins Pleuel. (Der Innendurchmesser passt, der Bolzen (15.23.11) vom Kolben passt wunderbar rein).
Bei genauerer Betrachtung ist mir aufgefallen, dass das Pleuel auch nicht die Nummer 15.65.61 hat, aber die verbaute Nummer 15.65.62 ist nirgendwo in der Ersatzteilliste aufgeführt.
Soweit mein Problem, ich hoffe es gibt hier jemanden der mir sagen kann was für ein Nadellager passt. Ich hoffe ja mal nicht, dass ich sonst nur die Möglichkeit habe den Kurbeltrieb komplett zu tauschen.

Ich freue mich auf Eure Hilfe und vielen Dank vorab.

Gruß

Markus
msckelberg
 
Beiträge: 2
Registriert: 29. Aug 2019 12:04
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)



Zurück zu KREIDLER Mokick

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x