[Offen] Kreidler RS Gabel mit Scheibenbremse

50ccm & über 40 km/h - Kreidler RS - Super4/5/TS Kreidler GT oder Motorrad

Re: Kreidler RS Gabel mit Scheibenbremse

Beitragvon LotharM » 29. Mai 2020 15:48

Um die Kolbenstange raus zu bekommen, muss man zuerst die Schrauben an den beiden oberen
Gabelholm-Enden abschrauben. Und dann muss man die Gabel auf den Kopf stellen.
Dann fallen pro Holm jeweils eine Distanzhülse und eine Unterlagscheibe heraus.
Danach eine Feder , ein Kunststoffteil und nochmals eine Feder. Siehe Ersatzteilliste.
Wenn diese Teile herausgefallen sind, dann die Gabel wieder in normale Position zurück stellen.

Auf den Kolbenstangen sitzt nun am oberen Ende im Gabelholm eine Mutter mit der
Schlüsselweite 13, welche die Kolbenstange in der Gabel fest hält.
Am unteren Ende an den Kolbenstangen befinden sich wiederum zwei Löcher durch die man
einen Schraubenzieher oder langen Nagel steckt. Damit wird die Kolbenstange festgehalten
wenn man die Mutter abschraubt.

Um die Mutter im Gabelholm zu lösen benötigt man nun eine 13er Nuss und eine entsprechende
Verlängerung um mit der Nuss bis zur Kolbenstange im Holm zu gelangen.
Dann kann man die Mutter abschrauben und die Kolbenstange nach unten herausziehen.

Danach die Gabel wieder auf den Kopf stellen, dann fallen die restlichen Teile noch heraus.
LotharM
 
Beiträge: 113
Registriert: 5. Feb 2016 20:41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8 mal in 8 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kreidler RS Gabel mit Scheibenbremse

Beitragvon Quick » 28. Mai 2020 22:35

Glaube habe das gleiche Problem, wie habt ihr den überhaupt die Kolbenstange raus bekommen ? Also von oben oder unten? Bei mir ist die Kolbenstange auch länger dazu kommt noch das die Stange lose ist und ich die Mutter nicht mehr befestigen kann.
Quick
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. Mai 2020 07:57
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kreidler RS Gabel mit Scheibenbremse

Beitragvon kaliumpermanganat17 » 10. Mai 2020 20:39

Hallo Lothar,
Werde ich mir ansehen.
Vielen Dank.
kaliumpermanganat17
 
Beiträge: 6
Registriert: 1. Nov 2016 22:03
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Re: Kreidler RS Gabel mit Scheibenbremse

Beitragvon LotharM » 10. Mai 2020 20:26

Die Kolbenstangen haben innerhalb der Gabel Anschlagskörper aus Kunststoff.
Siehe Bild

Kreidler.jpg



Diese Anschlagskörper sollen den Anschlag nach unten dämpfen, wenn die Gabel wieder ausfedert.
Diese Anschlagskörper können mit der Zeit aufgrund des Alterungsprozesse zerfallen, da sie aus Kunststoff sind.
Ich selbst hatte diesen Fall bei meinen Vordergabeln auch schon.

Von daher nehme ich an, dass einer der Anschlagskörper schon etwas zerfallen ist, was die unterschiedliche
Länger der Kolbenstangen bedingt.
Also wenn Du die Faltenbälge austauschst, dann kannst Du ja auch mal die Gabel aufmachen und
dort defekte Teile ersetzen. Die Anschlagskörper bekommt man neu beim Kreidlerdienst in Stuttgart.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LotharM
 
Beiträge: 113
Registriert: 5. Feb 2016 20:41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8 mal in 8 Posts
Beitrag: Beitrag lesen (0)

Kreidler RS Gabel mit Scheibenbremse

Beitragvon kaliumpermanganat17 » 10. Mai 2020 17:59

Hallo,

ich habe gestern die Holme meiner Gabel ausgebaut, weil ich die Faltenbälge wechseln wollte. Dabei fiel mir auf, dass die Kolbenstangen der Gabel verschieden weit unten herausragen. Ist das normal, oder lassen die sich wieder auf gleiches Nivea bringen? Vielen Dank für euere Antworten,
viele Grüße
kaliumpermanganat17
 
Beiträge: 6
Registriert: 1. Nov 2016 22:03
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post
Beitrag: Beitrag lesen (0)



Zurück zu KREIDLER Kleinkrafträder

 


  • Ähnliche Themen
    Kommentare
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x